Zurück zur vorherigen Seite

Meldung eines Schwangerschaftsabbruchs

Informationen zur Meldung Schwangerschaftsabbruch erhalten Sie auf unserer Website so.ch.

Gemäss Art. 119 Absatz 4 StGB bezeichnen die Kantone die Praxen und Spitäler, welche die Voraussetzungen für eine fachgerechte Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen und für eine eingehende Beratung erfüllen.

Ein Schwangerschaftsabbruch muss innerhalb eines Monats nach dem Eingriff dem Gesundheitsamt anonym gemeldet werden.

Haben Sie eine Frage oder benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns via Support Formular.

Support kontaktieren
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.